Termine

Keine Termine

Archiv

Powered by mod LCA
Was zum Teufel hat es mit dem Ruperti Pokal in Waging auf sich? Das wusste ich bis vor einigen Wochen auch noch nicht, aber tatsächlich gab es 2018 schon einmal einen Worms/Mannheimer Vierer, der sich auf den Weg nach Oberbayern machte, um an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Daher schlug Rolf Manges vor, doch mal wieder mit einer Mannschaft daran teilzunehmen.


Blick zum Chiemsee 
(alle Fotos: Jürgen Stephan)

Das Wormser Ruderteam für den 50. Rheinmarathon in Düsseldorf, (02.10.2021) aus Uschi‘s Gruppe, hatte sich schnell gefunden. Nach Anmeldung, Organisation und Planung haben wir uns in Leverkusen eingefunden.

 
(Foto: privat)

Inzwischen der erklärte Saisonhöhepunkt: die Bilac, die dieses Jahr bereits zum 20. Mal stattfand. Dieses Mal war der Wormser Ruderclub mit zwei Booten vertreten. Neben dem Team "Dirk" mit Sabine, Klaus, Robert, Gerhard und meiner Wenigkeit begrüßte die Bilac auch die "Rheinruderer" mit Doris, Michael, Christoph, Christian und Alfred.
"Human Output". Muss ich mir merken für die Firma als Bezeichnung von ... ihr wisst schon.  
(alle Fotos: Jürgen Stephan)

Wie im Vorjahr machten sich die Wormser im Spätsommer auf zu einer Neckar-Tour von Eberbach nach Worms. Diesmal in gesteuerten Booten :-)

4 Burgen am Neckar
4 Burgen am Neckar

Zum dritten Mal sollte uns ein Ruderwochenende (18.+20.09.2020) in der Schweiz erwarten. Die Veranstalter der Bilac hatten lange daran festgehalten, auch unter Corona die 19. Bilac auszutragen - und sie behielten recht, es klappte, trotzdem die Risikogebiete (Kantone) immer näher rückten, war eigentlich (fast) alles wie immer. Nach den guten Erfahrungen im letzten Jahr mit einem eigenen Boot, sollte es auch dieses Jahr wieder "Yellow Submarine" sein.