Termine

Keine Termine

Archiv

Powered by mod LCA

Am ersten Juliwochenende fanden in Münster die „Quadrupel Meisterschaften“ im Rudern statt. Ein Event, bei dem Ruderer mit verschiedenen Hintergründen um den Titel des Deutschen Meisters starteten.

 Lukas Schambach (3. v. links) erruderte zusammen mit Samuel Weidemaier (Mannheimer RV Amicitia), Adrian Mengedoth (Karlsruher RV Wiking) und Simon Haible (RG Treis-Karden) im Leichtgewichts-Vierer den Vizetitel bei den Deutschen Meisterschaften (weitere Mannschaftsmitglieder von links nach rechts).
(Foto: Mannheimer RV Amicitia) 

Ein sehr erfolgreiches Wochenende mit zehn Siegen konnten die Ruderer vom Ruderclub Blau-Weiß bei der Heidelberger Regatta mit ihrem Trainer Michael Schambach feiern.


Erfolgreicher Schambach-Vierer: Louis Keil, Moritz Nultsch, Joel Henny, Noah Heinzel
(Foto: Michael Schambach)

Vom 7. bis zum 8. Mai bestritten die Junioren des Wormser Ruderclubs Blau-Weiß die Internationale Junioren-Regatta in München, die bei guten Bedingungen auf der Olympiabahn von 1972 ausgetragen wurde. Mit zwei Siegen und zwei Qualifikationen für das A-Finale konnte Trainer Michael Schambach sehr schöne Erfolge feiern, auch wenn das einzige Schwergewicht und Medaillenkandidat, der A-Junior Joel Henny, kurzfristig krankheitsbedingt ausfiel. 


(Foto: Julia Hoffmann)

„Rund um den Kühkopf“ ist eine vom RC Neptun Darmstadt ausgerichtete, 23 km lange „Breitensport Veranstaltung mit Leistungsnachweis“ auf dem Altrhein bei Erfelden, in früheren Zeiten oft an einem der Donnerstag Feiertage, inzwischen ist man aber eher auf einen Samstag im Mai umgeschwenkt.


(alle Photos: Jürgen Stephan)

Durch verschiedene Wanderfahrten, wussten wir wie schön das Areal am Kühkopf ist, also wieso keine Regatta um den Kühkopf fahren?! Im Nachhinein würde ich sagen, von der schönen Landschaft habe ich nicht viel gesehen, weil ich auf meinen Vordermann und mich konzentriert war und gar keine Kraft mehr hatte, mir die Natur anzuschauen Unsere Trainerin Uschi hat Christian N., Christian H., Pascal, Helge und mich gut auf die Regatta vorbereitet und uns viele hilfreiche Tipps gegeben.


(Foto: Helena Jetses)