Termine

Sa 24.November 18:00-
Sieger- und Jubilarenehrung mit Feuerzangenbowle
Do 6.Dezember 15:00-18:00
Kaffeekränzchen der WRC-Damen
Sa 8.Dezember 13:30-
Nikolausrudern

Archiv

Powered by mod LCA

Da die Deutschen Rudermeisterschaften der Junioren (23.-26.06.2016) wegen massiver Veralgung des Baldeneysees in Essen auf die Regattastrecke Allermöhe in Hamburg verlegt wurde, mussten die Junioren des Wormser Ruderclub Blau-Weiß Jonas Burkhardt, Patrick Hofmockel, Daniel Jung und Markus Feils mit ihrem Trainer Michael Schambach den Weg nach Hamburg antreten.

Daniel Jung, Patrick Hofmockel, Jonas Burkhardt und Markus Feils starteten in Hamburg bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften für den Wormser Ruderclub Blau-Weiß und kamen mit einer Bronzemedaille, einem vierten und einem siebten Platz zu einem tollen Gesamtergebnis  (v.l.) (Bild: Michael Schambach)

Mit einem Sieg beim Landesentscheid der Jungen und Mädchen und sieben Erfolgen bei der Saar-Ruderregatta (12.06.2016) erlebte die Jugend des Wormser Ruderclub Blau-Weiß bei wechselhaftem Wetter ein erfolgreiches Wochenende in Saarburg.

Ihren ersten Regattasieg erruderte sich in Saarburg der Minivierer des Vereins mit (v.li.). Nils Heier, Mareike Haderthauer, Noah Heinzel und Florian Jung (Foto: Jens Jung)

Nach den Regatten in München und Köln stand für Trainer Michael Schambach mit den Junioren des Wormser Ruderclub Blau-Weiß als letzter Test vor den Deutschen Juniorenmeisterschaften die Internationale Juniorenregatta in Hamburg (03.-05.06.2016) auf dem Wettkampfprogramm. Mit drei Siegen und guten Platzierungen in den Finals lohnte sich die weite Reise, zumal wegen der Verkrautung des Baldeneysees in Essen die Meisterschaften kurzfristig nun Ende Juni in Hamburg ausgetragen werden.

Mit drei Siegen und guten Platzierungen sind die Junioren des Vereins (v.li.: Jonas Burkhardt, Markus Feils, Daniel Jung und Patrick Hofmockel) für die kommenden Deutschen Jugendmeisterschaften Ende Juni startklar. (Bild: Michael Schambach)

Nur zwei Wochen nach der 1. Internationalen DRV Juniorenregatta in München zeigte sich das Juniorenteam des Wormser Ruderclubs Blau-Weiß um Trainer Michael Schambach auf der Kölner Junioren-Regatta (21.-22.05.2016) erneut in guter Form.

Patrick Hofmockel bestätigte in Köln im Leichtgewichts Junioren-Einer der 17/18 jährigen mit einem Sieg und einem dritten Rang im A-Finale seine Medaillenhoffnung bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften (Foto: Michael Schambach)

Attachments:
Download this file (2016_05-21-Koelner-JR_Ergebnisse_Sa.pdf)Kölner Junioren-Regatta 2016 Samstag 21.05.2016[Ergebnisse der Kölner Junioren-Regatta 2016, Samstag, 21.05.2016 ]396 kB
Download this file (2016_05-21-Koelner-JR_Ergebnisse_So.pdf)Kölner Junioren-Regatta 2016 Sonntag 22.05.2016[Ergebnisse der Kölner Junioren-Regatta 2016, Sonntag, 22.05.2016 ]388 kB

Mit 820 Teilnehmern aus 15 Nationen gab es bei der 1. Internationalen DRV Juniorenregatta (07.+08.05.2016) auf der ehemaligen Olympiastrecke in München ein Rekordmeldeergebnis. Mit dabei vier Juniorenruderer des Wormser Ruderclubs Blau-Weiß mit ihrem Trainer Michael Schambach.

Mit drei Siegen und top Platzierungen kehrte Trainer Michael Schambach mit den Junioren Daniel Jung, Patrick Hofmockel. Markus Feils und Jonas Burkhardt aus München zurück.

Mit drei Siegen und top Platzierungen kehrte Trainer Michael Schambach mit den Junioren Daniel Jung, Patrick Hofmockel. Markus Feils und Jonas Burkhardt aus München zurück. (v.l./Foto: M. Schambach/privat)