Wormser Ruderclub Blau Weiss von 1883 e.V. - Lust auf Rudern
 

Der Wormser Ruderclub betreibt Kinder- und Jugendarbeit mit Teilnahme an Regatten auf regionaler und Landesebene. Weiterhin bietet der Verein in Zusammenarbeit mit Schulen Ruder-AG´s an. Hier wurden schon viele schulische Siege im Rudersport errungen.  Neu sind eine Kooperation mit der Volkshochschule (VHS) und jährliche Schnupperkurse.

Neben dem Bootshaus mit Kraftraum und Ruderbecken am Wormser Rheinufer steht noch die "Halle am See" am Lampertheimer Altrheinarm zur Verfügung. Dort, im ruhigen stehenden Gewässer des Altrheins (ca. 5 Km Länge), findet das Kinder-, Jugend- sowie Anfängertraining der Erwachsenen statt. Begleitet werden die Ruderboote von den Trainern im Katamaran-Motorboot.

Fortgeschritte können sich auf den Rhein trauen, hier kommen meist breite GiG-Mannschaftsboote für 2 bis 8 Ruderer zum Einsatz. Der Obmann eines Bootes verfügt über eine Freifahrterlaubnis des Vereines. Wer nicht auf Leistungssport aus ist, findet Spaß im Breitensport mit Wanderfahrten und Ausfahrten ohne Stress. Rudern kann Jeder lernen, ob jung oder alt! Nur wasserscheu sollte man nicht sein...  

Rudern ist eine kreislauffördernde Kraftausdauer-Sportart und kann ab einem Alter von ca. zehn Jahren bis ins hohe Alter betrieben werden. Wer rudert, trainiert alle Hauptmuskelgruppen (Bein, Rücken, Arm). Die Koordinationsfähigkeit steigt, Verletzungen sind selten. Und wir sind an der frischen Luft, das tut der Stimmung gut!

Attachments:
Download this file (Flyer.pdf)Flyer.pdf[Lust_auf_Rudern_Flyer_WRC]538 kB