Archiv

Powered by mod LCA

Termine

Do 7.Dezember 15:00-18:00
Kaffeekränzchen der WRC-Damen
Sa 9.Dezember 13:00-17:00
Nikolausrudern
So 10.Dezember 13:00-17:00
Nikolausrudern
Mo 11.Dezember 13:00-17:00
Nikolausrudern

Nach der langen Sommerpause zeigten sich die Aktiven vom Wormser Ruderclub Blau-Weiß auf den Kurzstreckenregatten in Limburg und Großauheim am 17.+18.09.2016.über die 500 m Distanz sprintstark und konnten 15 Regattasiege errudern.

Junioren in Limburg vereint siegreich im Junioren Doppelvierer (v.li.): Lukas Schambach, Daniel Jung, Patrick Hofmockel in Funktion als Steuermann, Markus Feils und Jonas Burkhardt (Foto Schambach)

Nach den guten Platzierungen bei den Deutschen Jugendmeisterschaften absolvierten die Juniorenruderer vom Wormser Ruderclub Blau-Weiß auf der 92. Offenbacher Ruder-Regatta am 02./03. Juli 2016 auf dem Main ihre letzte Regatta vor der Sommerpause. Mit fünf Siegen gelang ihnen ein guter Abschluss.

Karoline Haderthauer im Einer (Bild: M.Schambach)

Auch dieses Jahr erruderte sich die Mannschaft vom Gauß-Gymnasium Worms durch den Gewinn der Landesmeisterschaft wieder die Fahrkarte zum Bundesfinale bei "Jugend trainiert für Olympia" in Berlin.

Bild: Fahrkarte zum Bundesfinale von JtfO erruderten sich (v.li.): Jonas und Johannnes Burkhardt, David Brandt, Christopher Zapp, Tobias Biegi (Foto: Sabine Teigland)

Nach seinem souveränen Titelgewinn als Landesmeister im Leichtgewichts-Jungen-Einer 13 Jahre, wurde Nils Vogel, der für den Wormser Ruderclub Blau-Weiß startet, für die Teilnahme im Rheinland-Pfalzteam beim Bundeswettbewerb der Jungen und Mädchen in Salzgitter nominiert. Bei diesen Meisterschaften der 12-14-jährigen dürfen nur die zwei besten Boote jedes Bundeslandes starten.

Nils Vogel vom Wormser Ruderclub Blau-Weiß
Nils Vogel vom Wormser Ruderclub Blau-Weiß (Foto S.Teigland)

Da die Deutschen Rudermeisterschaften der Junioren (23.-26.06.2016) wegen massiver Veralgung des Baldeneysees in Essen auf die Regattastrecke Allermöhe in Hamburg verlegt wurde, mussten die Junioren des Wormser Ruderclub Blau-Weiß Jonas Burkhardt, Patrick Hofmockel, Daniel Jung und Markus Feils mit ihrem Trainer Michael Schambach den Weg nach Hamburg antreten.

Daniel Jung, Patrick Hofmockel, Jonas Burkhardt und Markus Feils starteten in Hamburg bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften für den Wormser Ruderclub Blau-Weiß und kamen mit einer Bronzemedaille, einem vierten und einem siebten Platz zu einem tollen Gesamtergebnis  (v.l.) (Bild: Michael Schambach)