Termine

Do 7.Dezember 15:00-18:00
Kaffeekränzchen der WRC-Damen
Sa 9.Dezember 13:00-17:00
Nikolausrudern
So 10.Dezember 13:00-17:00
Nikolausrudern
Mo 11.Dezember 13:00-17:00
Nikolausrudern

Vereinskleidung

Partnervereine

Zum Abschluss der ersten Hälfte der Rudersaison meldete Blau-Weiß Trainer Michael Schambach seine Juniorengruppe auf der 500 Meter Kurzstreckenregatta in Offenbach – Bürgel. Mit sechs Siegen und weiteren guten zweiten Plätzen konnte sich das Ergebnis sehen lassen, zumal auch Endlaufplatzierte der Deutschen Jugendmeisterschaften zu den Gegnern zählten. 


Einen Ehrenpreis für ihre Siege im Junioren Zweier ohne Steuermann wurden den WRC-Ruderern (von rechts) Jonas Burkhardt und Markus Feils überreicht. (Foto: Michael Schambach)

Mit vier deutlich herausgefahrenen Siegen, bei vier Starts, trumpfte besonders Lukas Schambach auf. Der Halbfinalist der Deutschen Jugendmeisterschaften im Leichtgewichts-Junioreneiner der 15/16jährigen ließ seinen Gegnern im Einer samstags und sonntags keine Siegchance. Das Duo Lukas Schambach/ Daniel Jung harmoniert mit guter Wasserarbeit und setzte sich an beiden Tagen im Leichtgewichts-Juniorendoppelzweier der 17/18 jährigen mit jeweils einem Start-Ziel Sieg durch. 


Lukas Schambach konnte vier Mal am Siegersteg in Offenbach-Bürgel anlegen (Foto: Michael Schambach)

Daniel Jung, der bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Lgw. Einer (17/18 Jahre) im riesigen Meldefeld mit einem dritten Platz im B-Finale eine sehr gute Leistung erzielt hatte, musste sich gegen den Dritten der Meisterschaft mit Platzierungen zufrieden geben. 

Eine besondere Ehrung gab es für Markus Feils und Jonas Burkhardt im Junioren-Zweier ohne Steuermann. Dem Sieger in dieser anspruchsvollen Bootsklasse wurde der Ehrenpreis des Kultur-und Sportmanagements der Stadt Offenbach verliehen. Mit guter Technik siegten die Wormser an beiden Tagen gegen ihre starken Gegner aus Mannheim und Waldshut/Karlsruhe und konnten den Pokal in Empfang nehmen. 

Mit einem zweiten Platz trug Karoline Haderthauer im Juniorinnen-Einer ebenfalls zum guten Gesamtergebnis bei.