Archiv

Powered by mod LCA

Termine

Do 7.Dezember 15:00-18:00
Kaffeekränzchen der WRC-Damen
Sa 9.Dezember 13:00-17:00
Nikolausrudern
So 10.Dezember 13:00-17:00
Nikolausrudern
Mo 11.Dezember 13:00-17:00
Nikolausrudern

Am vergangen Wochenende fand in Ludwigshafen der 8. Ergo-Cup Rhein-Neckar, 4. Lauf zur Deutschen Ruderergometer-Meisterschaft 2014/15 statt. 

Der Wormser Ruderclub war mit seinen Junioren B (15/16 Jahre) und dem Mastersruderer Marcus "Ergotitan" Schug am Start.

 

Fast 50 Meldungen gab es bei den Leichtgewichts-Junioren B (15/16 Jahre). Für den Wormser Ruderclub starteten sechs Ruderer. Mit einer Zeit von 5,11 Minuten und einer neuen persönlichen Bestzeit über die 1500 Meterdistanz glänzte Markus Feils und erreichte, obwohl er einer der jüngeren war, einen tollen 5. Platz. Mit dieser Zeit ist er  auch unter den Top Ten der aktuellen deutschen Ergometerliste im Juniorenbereich. Etwas unter seinen Möglichkeiten blieb Lars Vogel mit seiner Zeit von 5,15 Minuten und belegte damit den 13.Platz. Neue Bestzeiten gab es für alle anderen WRC-Starter, wobei  Jonas Burkhardt mit 5,16 Minuten die größte Leistungssteigerung zeigte. Die weiteren WRC Starter waren Johannes Burkhardt, Daniel Jung, Christopher Zapp und Florian Marx. 

Marcus Schug startete dieses Jahr nicht über die 1000m Distanz, welche für die 30-39 jährigen vorgesehen ist, sondern im dem Sprint der Männer (offene Klasse) über 350m . In der offenen Klasse dürfen alle im Alter von 19 -99 Jahren teilnehmen. Wie schon im letzten Jahr gab es  und auch dieses Mal eine starke Konkurrenz. Aber erneut zeigte es der mittlerweile 37-jährige Wormser der mit Abstand jüngeren Konkurrenz und gewann mit einer Zeit von 54.2 Sekunden. Es war bereits der vierte Sieg für Marcus Schug in Ludwighafen nach 2010, 2012 und 2014.