Archiv

Powered by mod LCA

Termine

Sa 18.November 18:00-22:00
Siger- und Jubilarenehrung mit Feuerzangenbowle
Do 7.Dezember 15:00-18:00
Kaffeekränzchen der WRC-Damen
Sa 9.Dezember 13:00-17:00
Nikolausrudern
So 10.Dezember 13:00-17:00
Nikolausrudern
Mo 11.Dezember 13:00-17:00
Nikolausrudern

 

Mit zwölf Siegen in Limburg und fünf Siegen in Großauheim erfolgreich. Die Ruderer und Betreuer (v.li.): Florian Marx, Sportvorsitzender Holger Schwarzer, David Brandt, Trainerin Sabine Teigland, Lena Nolandt, Daniel Jung, Jakob Heeß, Patrick Hofmockel, Lars Vogel, Jonas Burkhardt, Markus Feils.

Mit zwölf Siegen startete die Ruderjugend sehr überzeugend in die Herbstsaison und ließ auf der Limburger Kurzstreckenregatta, 07.-08.09.2013 auf der gestauten Lahn in Dietkirchen bei Limburg, starke Konkurrenz in verschiedenen Bootsklassen und Kombinationen hinter sich.

Trainerin Sabine Teigland konnte stolz über die gezeigte Leistungen sein, da dieses Jahr die 500 Meterstrecke auf der Lahn verschoben werden musste und die neue sehr schmale Regattabahn auch gute Steuerkünste verlangte.

Gute Technik und Kampfgeist

Mit Doppelsiegen im Doppelzweier konnten wieder die 13jährigen Talente Jonas Burkhardt, Markus Feils, Daniel Jung und Jakob Heeß mit Start-Ziel Siegen überzeugen. Bundessieger Lars Vogel ließ im leichten Jungen - Einer (14 Jahre) mit mehreren Längen seinen hessischen Kontrahenten zurück und war auch im schweren Einer mit gewohnt hoher Schlagzahl, guter Technik  und Kampfgeist erfolgreich. Zusammen mit Jonas Burkhardt startete er auch im Lgw. Jungen-Doppelzweier. Trotz nur einer einmaligen gemeinsamen  Trainingsfahrt harmonierte die Kombination auf Anhieb und ließ die Boote aus Frankfurt und Crefeld hinter sich.

Seinen vierten Sieg an diesem Wochenende konnte Jonas Burkhardt für sich im Einer verbuchen. Obwohl er bisher diese Bootsklasse im Wettkampf vermied, überzeugte er bei seinem ersten Einerstart mit einer starken Leistung. Auch Markus Feils startete im Jungen-Einer und war in seiner Abteilung mit guter Wasserarbeit siegreich. Mit einem Doppelsieg überzeugte auch Patrick Hofmockel. An beiden Tagen startete er im Lgw. Junioren-Einer (15/16 Jahre) und ließ die Gegner sicher hinter sich.

Der jüngste WRC-Starter, David Brandt (11 Jahre), beendetet seinen ersten Start im Einer gleich mit einem Sieg. Bei der Großauheimer-Regatta gab es insgesamt fünf WRC-Erfolge. Mit einem Doppelsieg im Jungen –Einer (13 Jahre) konnte Florian Marx seine ersten Siege feiern. Ebenfalls Doppelsiegerin wurde Lena Nolandt im Juniorinnen-Einer. Einen weiteren Sieg gab es für Lars Vogel im Einer.